Mo, 25. Juni 2018

Hilferuf

28.10.2003 18:41

Hochzeitsgäste im Internet gesucht

Sie haben kaum Verwandte und wenige Freunde. Aber ihr Hochzeitsfest soll trotzdem eine große Feier werden. Die Lösung für das belgische Paar: Sie suchen "freiwillige" Hochzeitsgäste übers Internetz.
"Versuch' dein Glück, das ist kein Witz",so beginnt die Anzeige von Ronny Buysse und Marianne Lacouf. Dasbelgische Paar sucht zu seiner Hochzeit "Freiwillige", die anihrer Feier als Gäste teilnehmen. Zehn Familien mit bis zuvier Mitgliedern sollen es sein. Sie sollen am 17. Jännerzur Trauung im Rathaus von Ronse erscheinen und anschließendzum, Festschmaus im Restaurant eingeladen werden.
 
Desweiteren auf der "Fahndungsliste": Trauzeugen.Ein Mann und eine Frau, beide mindestens 25 Jahre verheiratetsind.
 
Warum Ronny und Marianne diesen ungewöhnlichenWeg gehen? Verwandte und echte Freunde haben beide kaum, aberein richtiges Fest mit vielen Gästen wollen sie trotzdem.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.