Mo, 19. Februar 2018

Liebeselixier:

23.07.2016 12:48

Schlucken oder spucken?

Liebe Julie, mein Freund möchte gerne, dass ich ihn einmal mit dem Mund befriedige. Ich ekle mich jedoch ein wenig davor und bin entsprechend unsicher. Daher die Frage: Schlucken oder spucken? Anja

Liebe Anja,

Meine Theorie, dass jeder Mann eklig schmeckt, war - nach einigen Erfahrungsberichten - relativ früh über den Haufen geworfen und damit verbunden auch meine wissenschaftliche Karriere. Denn, grundsätzlich ist zu sagen: Jeder Mann schmeckt und riecht anders. Du kannst dir das also nicht wie beim Roulette vorstellen, wo sich alles statt schwarz und rot um begeistertes Schlucken oder um an Brechreiz grenzenden Ekel dreht. Es sind eher nuancenhafte Abweichung in Richtung süß und salzig, vom Grundgeschmack der - ich denke, das beschreibt es ganz gut - Avocado. Magst du keine Avocado, ist das natürlich blöd.

Wie auch immer: Männer lieben die französische Mundart und hoffen entsprechend auch im Bett häufig auf ein Gedicht. Manche Frauen haben damit nicht das geringste Problem, andere denken nicht einmal im Traum daran. Wie bei allen Sexualpraktiken gilt jedoch auch hier: Wenn dir graust, dann lass es bleiben! Vor allem, weil es definitiv nicht wie ein Kompliment wirkt, wenn du danach wie von der Tarantel gestochen aufspringst und zum Wasserhahn läufst. Und ein Würgereflex lässt auch den lustvollsten Liebesakt garantiert als ekelige Pflicht erscheinen.

Möchtest du es gerne mal ausprobieren, dann im Zweifelsfall einfach: Runter mit dem Zeug! Die normale Menge des Ejakulats beträgt zwischen zwei und sechs Milliliter. Das ist nicht mehr als ein Esslöffel voll. Und: Sperma hat kaum Kalorien. Daher: Du schaffst das!

Noch nicht überzeugt? Hier ein paar vielleicht hilfreiche Motivationstipps:

#1. Es ist wie Wasser!
Sperma besteht zu über 90 Prozent aus Wasser. Dazu kommt eine Prise Fruchtzucker, etwas Eiweiß und eben ein paar Millionen Spermien. Im Grunde genommen ist es also eine Proteinladung pur und dementsprechend gesund!

#2. Beauty-Must-Have
Volle Haare, straffere Haut und weniger Pickel? Sperma ist die absolute Beauty-Geheimwaffe! Es enthält viel Protein und das gibt dem Haar Kraft und Fülle. Zudem vermeiden jede Menge Zink, Vitamine und Proteine Falten, Unreinheiten und trockene Haut.

#3. Super Stimmung
Sperma enthält die Hormone Dopamin und Prostaglandin - diese wirken stimmungsaufhellend. Danach ist somit nicht nur der Partner besser gelaunt, sondern auch du selbst.

#4. Glückliche Partner
Umfragen zufolge empfinden Männer Blasen als die schönste Sexualpraktik. Klar eigentlich, können sie so einfach am Rücken liegen und nichts tun... Der Vorteil: Derart gerührt ob deiner Großzügigkeit, kennt seine Dankbarkeit sicherlich auch Wochen danach keine Grenzen. Brauchst du eine neue Tasche, ist das also der perfekte Zeitpunkt.

#5. Toll für Diabetiker
Bisher zwar nur an Mäusen getestet, aber: Sperma soll den Blutzucker von Diabetikern senken.

Irgendwie doch keine Lust? Stell dir ein Glas mit Saft neben das Bett. Hast du die Ladung im Mund, tu einfach so, als würdest du einen Schluck trinken, spuck in Wahrheit aber das Sperma ins Glas. Danach musst du nur noch hoffen, dass er keinen Durst hat, oder seinen eigenen Becher besitzt.

In diesem Sinne: Santé!
Julie

Wolltet ihr schon immer mal was über Sex wissen, habt euch aber nie getraut zu fragen? Fragt Petite Julie! Schreibt einfach eine Email an julie@krone.at oder schickt ihr eine Facebook-Nachricht. Petite Julie hat bestimmt die richtige Antwort für euch ;)!

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden