So, 19. November 2017

Video-on-Demand

23.05.2014 09:04

Online-Videothek maxdome forciert mobile Nutzung

Kurz nach der Ankündigung des US-Unternehmens Netflix, noch im Laufe des Jahres den Markteintritt in Österreich zu wagen, gibt es die nächste Entwicklung am Video-on-Demand-Sektor: Die von der ProSiebenSat.1-Gruppe betriebene Online-Videothek maxdome, seit Herbst 2013 hierzulande verfügbar, forciert die mobile Nutzung. Paket-Kunden können künftig unterwegs auf über 50.000 Inhalte zugreifen.

Angeboten wird dieser Service für Nutzer von Android, iOS sowie Windows 8, wie am Donnerstag in einer Aussendung mitgeteilt wurde. Zusätzlich soll ein Filmabruf auch ohne Internetverbindung im Offline-Modus möglich sein, indem die Inhalte temporär auf den Geräten gespeichert werden. Neue Kunden können das Angebot einen Monat lang kostenlos testen. Der Abo-Preis beläuft sich monatlich auf 7,99 Euro.

Nur einen Tag zuvor hatte der US-Videodienst Netflix angekündigt, bis Ende des Jahres auch in Österreich starten zu wollen. Nutzer sollen dann "zu einem monatlichen Flatrate- Preis in den Genuss eines vielfältigen Unterhaltungsangebotes kommen", wie es in einer Mitteilung hieß.

Wer sich hierzulande für einen Account interessiert, kann sich ab sofort online mit seiner E-Mail-Adresse registrieren, um benachrichtigt zu werden, sobald Netflix verfügbar ist. Auf der Homepage erwartet den Nutzer bereits die Ankündigung "Wir sind bald in Österreich verfügbar".

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden