Mo, 11. Dezember 2017

Süße Früchtchen

26.06.2015 16:47

Sommerzeit ist Kirschenzeit - Tipps und Infos!

Kirschen sind ein bei Jung und Alt sehr beliebtes Obst - völlig zu Recht! Sie enthalten viel Vitamin C und allerlei andere Stoffe, die für unsere Gesundheit wichtig sind. Tipps rund um das süße Obst erfahren Sie hier.

Kirschen zählen zum Steinobst und sind ein Rosengewächs, was man an ihrer Blüte gut erkennen kann. Grundsätzlich unterscheidet man zwei Hauptsorten: Süßkirschen, mit der Herzkirsche als wohl bekanntester Vertreterin, und Sauerkirschen, wie etwa der Weichsel. Die Erntezeit für frühe Kirschen beginnt meist Ende Mai und endet für die unterschiedlichen Sorten im Juli bzw. im August.

Gesunde Frucht
Kirschen enthalten viel Vitamin C: Schon ein halber Liter Kirschsaft deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen. Weiters liefern sie viel Kalium und Eisen sowie Kalzium. Auch Antioxidantien sind in Kirschen enthalten. Süßkirschen sind ein wenig kalorienreicher als Sauerkirschen, da sie mehr Fruchtzucker enthalten: 100 Gramm Süßkirschen haben ca. 60 Kalorien, ihre sauren Kollegen nur etwa 50 Kalorien.

Qualität
Wenn Sie Kirschen zur Verarbeitung oder zum Verzehr aussuchen bzw. kaufen, sollten Sie diese genau kontrollieren. Die Haut sollte ohne Flecken oder erkennbare Löcher sein, die Frucht prall ohne weiche Stellen. Löcher oder weiche Bereiche können dafür sprechen, dass sich bereits Würmer in der Frucht eingenistet haben. Kirschen reifen übrigens nach der Ernte nicht nach: Ernten Sie daher nur jene Früchte, die bereits eine gute, der Sorte entsprechende Farbe haben.

Lagerung
Kirschen sind leicht verderbliches Obst. Sie halten mit Stiel ein wenig länger, sollten aber im Allgemeinen bei kühler Lagerung innerhalb von zwei bis drei Tagen gegessen werden, da sie dann gären oder schimmeln. Kirschen sind weiters sehr druckempfindlich und sollten möglichst in einem flachen Gefäß mit Deckel luftdicht gelagert werden. Beschädigte Früchte sollten Sie nicht mehr aufbewahren, da diese sehr leicht von Schimmel befallen werden.

Reinigung
Wenn Sie Kirschen für Marmelade, Kuchen oder Kompotte verwenden wollen, sollten Sie diese in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser einlegen, damit allfällige Würmer die Früchte verlassen. Trocknen Sie die Früchte vor dem Verarbeiten gut ab.

Verarbeitung
Kirschen können zu Marmeladen, Gelees, in Kuchen und Strudeln, als Zugabe zu Joghurt oder als klassisches Kompott verwendet werden. Hierfür werden sie entsteint und halbiert und sollten ein wenig abtropfen, bevor sie für Backwaren verwendet werden. Auch können Kirschen problemlos eingefroren werden. Kirschkerne können Sie übrigens waschen, im Backrohr trocknen und in ein Kirschkernkissen einnähen. Dieses kann dann im Backrohr erwärmt werden und hilft bei Muskelverspannungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden