Di, 12. Dezember 2017

Wählen ab 16

18.09.2009 08:17

Wähler sind im Durchschnitt 47,7 Jahre alt

Mit dem neuen Wählen ab 16 gibt’s zwar kurz einen Zacken nach oben – trotzdem aber wird die Gruppe der unter 30-jährigen Wähler in Oberösterreich immer kleiner. 238.000 sind es derzeit, und die Landtagsparteien rittern auch mit „JugendkandidatInnen“ um ihre Stimmen. Mit einigen davon gibt’s am 21. September ein „Krone-Forum“.

Bei der SPÖ ist die 28-jährige Petra Müllner aus Wels die Jugendkandidatin mit sicheren Aussichten, in den Landtag zu kommen. Die 21-jährige Patricia Reisinger aus Helfenberg zieht für die ÖVP ins Rennen. Bei den Grünen gilt die 28-jährige Andrea Bauer aus Wels als Kandidatin mit großem Zukunftspotenzial. Beim BZÖ hofft der 27-jährige Richard Dobetsberger auf einen Landtagseinzug der Orangen um Uschi Haubner.

Bei der FPÖ ist die Sachlage komplizierter: Spitzenkandidat Manfred Haimbuchner ist selbst erst 31, war aber schon bei unserer „Elefantenrunde“. Die FPÖ tritt daher beim „Krone-Forum“ mit dem jungen Landtagskandidaten Alexander Nerat aus Mauthausen an. Der ist „schon“ 36, gehört damit der 289.000 Köpfe starken Wählergruppe von 30 bis 44 Jahren an.

Wähler sind im Durchschnitt 47,7 Jahre alt
Im statistischen Durchschnitt ist der Wähler in Oberösterreich 47,7 Jahre alt. Am Montag sind die fünf JungkandidatInnen zu Gast im „Krone-Forum“ – und debattieren miteinander und mit dem Publikum über Sinn und Zweck von Politik. Diskutieren Sie dabei mit!

„OÖ-Krone“
Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden