Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

4. Dezember 2021
  • Am Puls der Zeit!

    Es ist am Puls der Zeit, wovon wir täglich in der „Kronen Zeitung“ lesen dürfen. Ich verstehe die Angriffe daher nicht. Es ist im Sinne von uns allen ...
    Bettina Klaffl
    mehr
  • Abschied eines Ausnahmepolitikers

    Ja, es ist zur Selbstverständlichkeit geworden, alles, was schiefgelaufen ist, Sebastian Kurz zuzuschreiben. Alle Politiker haben NIE Fehler ...
    Gerhard Forgatsch
    mehr
  • Polit-Rückzug

    Mein Mitleid mit Herrn Kurz über seinen Polit-Rückzug hält sich in Grenzen. Für die nächsten sechs Monate ist er mit Steuergeld ja noch gut versorgt. ...
    Johann Kaib
    mehr
  • Der Rücktritt macht traurig

    Ein toller Politiker, der die Massen begeisterte! Aber vor allem die Linken konnten es bis heute nicht verkraften, dass er so populär und erfolgreich ...
    Robert Kindl
    mehr
  • Neue Chance

    Der hoffentlich unwiderrufliche Rückzug von Sebastian Kurz aus der Politik bietet große Chancen für ein tatsächliches „Licht am Ende des Tunnels“. In ...
    Peter Grandits
    mehr
  • Kurz ist weg

    Jetzt ist es offiziell. Kurz zieht sich aus der Politik zurück. Aber wer glaubt, aus der gesamten Politik, irrt. Kurz wird in Brüssel auftauchen. ...
    DI Gerhard Pichl
    mehr
  • Kurz’ Rücktritt

    Aus der Ankündigung, neu durchzustarten, wenn alle Anschuldigungen sich in Luft aufgelöst haben, wird wohl nichts. Sein totaler Rückzug aus der ...
    Friedrich Leisser
    mehr
  • Sebastian Kurz geht

    Die Entscheidung von Sebastian Kurz, sich aus der Politik zurückzuziehen, ist gut für unser Land und die politische Kultur. Durch seinen Abschied ...
    Franz Peer
    mehr
  • Merkel geht

    In der kommenden Woche geht die 16-jährige Amtszeit von Kanzlerin Angela Merkel zu Ende. Wie immer man zu ihrer Politik auch gestanden sein mag, sie ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • Angela Merkel

    Merkel wird verabschiedet. Mit allem Pomp und Pöbel. Zapfenstreich inbegriffen. Für was? Mag sein, dass sie, die Pastorentochter, nicht Unerhebliches ...
    Franz Umgeher
    mehr
  • Die Ratten verlassen das sinkende Schiff

    Wer hätte gedacht, dass sich Kickls Schlachtruf „Kurz muss weg“ so schnell erfüllen wird. Auch Schallenberg und Blümel werfen das Handtuch. War doch ...
    Irene Habek
    mehr
  • Ein System fällt

    Mit dem Rückzug von Sebastian Kurz wurde der wichtigste Stein aus einer Mauer entfernt. Damit war klar, dass das System des neuen Regierens auf einer ...
    Helmut Eicher
    mehr
  • Was ich mir wünsche

    Es ist schade, aber ich kann die Beweggründe von Kurz und Blümel sehr gut verstehen. Wir leben in einer Zeit, in der Menschen in sozialen Netzwerken ...
    Birgit Grill
    mehr
  • Neuwahlen

    Kurz, Schallenberg und Blümel sind Geschichte. Alle haben der Republik nachhaltig geschadet. Weitere sollten folgen. Nun ist es höchst an der Zeit ...
    Stefan Weinbauer
    mehr
  • „Leidet“ die EU am Christentum?

    Das Gratisblatt „Heute“ berichtet über einen Antrag der EU-Kommission, künftig alle Begriffe zu vermeiden, die irgendetwas mit dem christlichen ...
    Helmut Magnana
    mehr
  • Hastala vista, Basti!

    Kurz zieht sich vorgeblich wegen seines Sohnes zurück. Jetzt muss auch noch das arme Kind für sein Versagen herhalten. Kurz hat einen „neuen Stil“ in ...
    Andreas Laszakovits
    mehr
  • Maria und Josef

    Noch jämmerlicher geht es wohl nicht! Die EU-Kommissarin Helena Dalli verfasst ein Handbuch und fordert darin doch tatsächlich, Weihnachten, ...
    Werner Hardt-Stremayr
    mehr
  • Frohe Weihnachten

    Rücksichtslos spalten unsere Politiker das eigene Volk. Entmündigten uns mit einer Impfpflicht. Nun setzten die in Brüssel noch eins drauf und ...
    Elisabeth Starzengruber
    mehr
  • Wenn Wahnsinn zum Programm wird

    Maria und Josef und Weihnachten sollen aus unserem Wortschatz gestrichen werden; islamische Begriffe sollen bleiben; eine Vorbestrafte an der ...
    Ernst Helmreich
    mehr
  • Keine Weihnachten

    Wenn es nach den neuesten Hirngespinsten der EU geht, sollen wir statt Weihnachten jetzt Feiertage sagen und die Namen Josef und Maria nicht mehr ...
    Friedrich Schikowitz
    mehr
  • EU-Weihnachten

    Die EU will tatsächlich Weihnachten in Feiertage umbenennen. Ja geht's noch? Wahrscheinlich wäre es auch gut, wenn sich gleich alle Frauen ein ...
    Heidelinde Kirchner
    mehr
  • Barbarazweigerl

    Ein Zweigerl in uns die Hoffnung weckt. So manches Gefühl ist darin versteckt. Erblüht das Zweigerl zur Weihnachtszeit, sind Seligkeit und Glück ...
    Christa Katharina Dallinger
    mehr
4. Dezember 2021