Das freie Wort - Briefe an den Herausgeber

Hier finden Sie alle in der „Krone“ veröffentlichten Leserbriefe. Wenn Sie uns auch einen Beitrag zukommen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an leser@kronenzeitung.at oder klicken Sie hier.

11. August 2020
  • Ende mit Schrecken?

    Es geht jetzt um das größte EU-Finanzabenteuer, das es je gab. 750 Mrd. Euro. Als Zahl ausgeschrieben schaut das so aus: 750.000.000.000 Euro – für ...
    Günther Gutmann
    mehr
  • Voestalpine

    Die Voestalpine geriet, diesmal nach offizieller Darstellung wegen Corona, in Schieflage und baut im Mürztal 550 Arbeitsplätze ab. Es ist ein ewiges ...
    August Riegler
    mehr
  • Ladungsliste U-Ausschuss

    Wenn in einem Ruder-Achter die Hälfte der Ruderer nicht rudert oder sogar entgegenrudert, wird das Boot wohl eher kentern als Erfolg haben. Und wenn ...
    Gerhard Hintermeier
    mehr
  • Willkommene Pause

    Nun geht der Ibiza-U-Ausschuss in die Sommerpause, aber es wurden bereits die Personen festgelegt, welche beim Neustart vorgeladen werden, und die ...
    Friedrich Travnicek
    mehr
  • Abschreckendes Personal

    Man kann es kaum glauben. Der Ex-FPÖ-Chef und nunmehrige Listengründer Heinz-Christian Strache hat es geschafft. Und zwar der eigenen ...
    Christian Stafflinger
    mehr
  • Wieder ein U-Ausschuss

    Wie aus der „Krone“ zu erfahren ist, wird von der SPÖ und der FPÖ ein Untersuchungsausschuss zur Commerzialbank-Causa angestrebt. Wenn man sich das ...
    Günter Popp
    mehr
  • Folgen der Bankenpleite

    Ist unseren Regierungsmitgliedern bewusst, dass weiß der Teufel wie viele Firmen die Löhne ihrer Mitarbeiter der Commerzialbank Mattersburg ...
    Heinz Hoffberger Hörsching
    mehr
  • Italiens Goldreserven

    Italien hat die dritthöchsten Goldreserven aller Staaten der Welt, nämlich unglaubliche 2452 Tonnen. Dies entspricht beim derzeitigen Goldpreis einem ...
    Prof. Mag. Armin Fitzka
    mehr
  • Der Gürtelpool, eine tolle Sache?

    Nun, rechnen wir einmal! Wenn man die durchschnittliche Badedauer für die sechs Personen, die pro Schicht zugelassen sind – inklusive Wechsel der ...
    Werner Görlitz
    mehr
  • Schwimmgürtel

    Ich dachte immer, ein Schwimmgürtel ist ein Hilfsmittel für Personen, die nicht schwimmen können. Doch die Wiener Stadtregierung hat mich eines ...
    Robert Schorm
    mehr
  • Wien

    Mir ist gerade eingefallen, was uns in Zeiten wie diesen dringend fehlt: ein Radweg um den Swimmingpool am Gürtel!
    Wolfgang Jagsch
    mehr
  • Hebein

    Was darf diese „Grünin“ noch alles anrichten, bis sie aus dem Gemeinderat fliegt? Einen verkehrsbehindernden Sechs-Personen-Pool für 150.000 Euro ...
    Karl Lenk
    mehr
  • Die Wiener Vizebürgermeisterin

    Ich kann dem Schreiben von Herrn Mag. Martin Behrens vom 5. August zu 100 Prozent zustimmen. Was können wir Wiener tun, um diesem Wahnsinn mit ...
    Inge Svajda
    mehr
  • Gürtelpool beim Westbahnhof

    Jeden Tag fahre ich beim Pop-up-Pool vorbei und ärgere mich, da es so viele Parks daneben gibt, wo dieses schwachsinnige, kurzzeitige und ...
    Bettina Schaupp
    mehr
  • Rücktritt vom Rücktritt

    Frau Stenzel hat während ihrer FPÖ-Parteizugehörigkeit viel vom damaligen Parteichef Strache gelernt. Zum Beispiel, trotz besseren Wissens Dinge ...
    Hans Gamliel
    mehr
11. August 2020