Fr, 21. September 2018

16. Runde

28.10.2007 13:52

Meister Salzburg auswärts weiter ohne Sieg

Red Bull Salzburg ist in der Fußball-Bundesliga auswärts weiter ohne Sieg. Am Samstag musste sich der Meister beim SV Ried, erstmals mit dem Betreuer-Duo Gerhard Schimpl/Thomas Weissenböck, mit 0:2 geschlagen geben und entging nur aufgrund schwacher Rieder Chancenauswertung einer größeren Schlappe.

Salzburg verpasste damit den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz, den der SV Mattersburg durch einen souveränen 5:2-Heimsieg gegen SK Kärnten übernahm. Die Mattersburger haben drei Punkte Rückstand auf die Wiener Austria, die am Sonntag beim abgeschlagenen Schlusslicht Wacker Innsbruck gastiert. SCR Altach und Sturm Graz trennten sich torlos.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.