Do, 21. Juni 2018

Mit dem Brautstrauß

16.10.2007 15:15

Hier prügelt Carrie auf ihren Mister Big ein

Seit Anfang September wird in New York City der „Sex and the City“-Film gedreht. Bisher ging es am Set geziemt zu, doch das ist jetzt vorbei: Bilder zeigen, wie Sarah Jessica Parker als Carrie Bradshaw mit ihrem Brautstrauß ihren Mr. Big (Chris Noth) verprügelt.

Noch ist alles sehr mysteriös. Heiraten Mr. Big und Carrie tatsächlich? Oder ist es nur eine Traumsequenz der Hautdarstellerin, die da gerade pompös in New York City gedreht wird? Fest steht jedenfalls: Ob Traum oder Wirklichkeit, eine handfeste Prügelei folgt auf dem Fuße.

Warum sich Carrie und Mr. Big derart in die Haare geraten, dass die Kolumnistin mit ihrem Brautstrauß in der Hand und ohne Rücksicht auf das Kleid auf ihren Liebsten losgeht, wird wohl noch (lange) mysteriös bleiben. Miranda (Cynthia Nixon) muss jedenfalls alle Kräfte aufbieten, um ihre Freundin zurückzuhalten.

Rechts in der Infobox findest du die ersten Bilder sowie weitere Details aus dem "Sex and the City"-Film!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.