Fr, 22. Juni 2018

Klarer 3:0-Sieg

03.10.2007 13:04

Panathinaikos Athen in UEFA-Cup-Gruppenphase

Andreas Ivanschitz ist mit Panathinaikos Athen ungefährdet in die UEFA-Cup-Gruppenphase eingezogen. Die Grün-Weißen aus Athen schlugen am Dienstagabend in einem vorgezogenen Rückspiel Petrzalka Preßburg in der griechischen Hauptstadt 3:0 (2:0) und schafften nach dem 2:1-Sieg in der Slowakei souverän den Aufstieg. Der ÖFB-Teamkapitän kam ab der 70. Minute zum Einsatz.

Nach einer Roten Karte für Petrzalka-Verteidiger Burak (43.) erzielte Dimitrios Papadopoulos mit einem Doppelschlag vor der Pause (44./Elfmeter, 45.) die Vorentscheidung.

Nach der Einwechslung von Ivanschitz, der zwei gefährliche Fernschüsse verbuchte, verwertet der Stürmer auch seinen zweiten Elfmeter an diesem Abend zum Endstand (74.). Die weiteren Spiele finden am Donnerstag statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.