So, 21. April 2019
09.12.2017 15:57

Reisende bestohlen:

Reifenstecher-Trio gefasst

"Da stimmt etwas nicht!", dachten sich Villacher Autobahn-Polizisten, als sie drei Algerier (37, 42 und 50 Jahre) vor deren Ausreise nach Italien kontrollierten. Die Beamten behielten recht. Denn das Trio hatte zuvor in Niederösterreich einem Ehepaar, das auf dem Weg zu einer Hochzeit war, 21.000 Euro gestohlen.

"Die drei in Frankreich lebenden Algerier gehören einer Bande an, die sich darauf spezialisiert hat, Reisende auf Autobahnen zu bestehlen", weiß Chefinspektor Hannes Hohenberger, Kommandant der Autobahnpolizei Villach. "Die Täter gehen dabei immer auf die gleiche Art vor. Sie wählen auf Autobahn-Raststätten gezielt Reisende mit Mietwagen - bevorzugt Koreaner sowie Japaner - aus und die stechen bei diesen die Reifen auf. Danach werden die Opfer verfolgt. Wenn sie dann nicht mehr weiter können, bieten ihnen die Kriminellen Hilfe an. Während zwei helfen, räumt einer die Fahrzeuge aus."

Die Algerier, die in einem Mietwagen mit französischem Kennzeichen unterwegs waren, kamen bei der Kontrolle den engagierten Polizisten sehr verdächtig vor. "Auffallend war das viele Bargeld, das sie bei sich hatten", erzählt Hohenberger. Die Beamten sahen deshalb in den Fahndungslisten nach und landeten prompt einen Treffer: "Einer der gesuchten Algerier war von einer Überwachungskamera auf einer Raststätte fotografiert worden. Er hatte auf dem Bild sogar das selbe T-Shirt an, mit dem er im Auto saß." Die Polizisten nahmen daraufhin Kontakt mit ihren Kollegen in Niederösterreich auf und die staunten nicht schlecht, als sie hörten, dass die Algerier kurz zuvor einem Ehepaar 21.000 Euro gestohlen hatten.

Hannes Wallner, Kärntner Krone

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Umstrittene Ifo-Studie
Leser meinen: „Ein Energiemix macht Sinn“
Wirtschaft
Pack-Derby Sturm - WAC
JETZT LIVE: Doppelschlag vom WAC schockt Sturm
Fußball National
Salzburg zu zehnt
LIVE: St-Pölten-Elfer lässt die Bullen zittern
Fußball National
Pleite für Köln
Doppelpack! Dovedan schießt Heidenheim zum Sieg
Fußball International
Causa Keita
Transfersperre: St.-Pölten-Anhörung Ende Mai!
Fußball International
Bundesliga-Ticker
JETZT LIVE: Bleibt Dortmund an den Bayern dran?
Fußball International
Feier in Windsor
Österlicher Geburtstag: Queen jetzt 93 Jahre alt!
Video Stars & Society
Kannte Ansbach-Täter
Terrorist aus Wien-Simmering: Die Akte Qaeser A.
Österreich
„Verfluchte“ Bullen
Albtraum? „Gazzetta“ macht sich um Salzburg Sorgen
Fußball International
Lenker eingeklemmt
SUV und Microcar zusammengeprallt: Zwei Verletzte
Niederösterreich

Newsletter