Do, 19. Juli 2018

Nach Job-Inserat

26.11.2017 17:20

Falscher Christbaumhändler erpresste Bewerberin

Mit einer Erpressung, die persönlichen Daten weiterzuverkaufen, endete für eine junge Kärntnerin die Bewerbung als Christbaumverkäuferin. Die 21-Jährige aus dem Bezirk Klagenfurt-Land ging nicht auf die Forderung des Erpressers ein, sondern erstattete Anzeige, teilte die Landespolizeidirektion am Sonntag mit.

Am 18. November war in einer Kärntner Tageszeitung ein verhängnisvolles Inserat erschienen: Darin wurden Mitarbeiter für den Verkauf von Christbäumen gesucht. Als Kontakt wurde die E-Mail-Adresse jobcenter.austria@outlook.com angegeben, wie in der Aussendung festgehalten wurde. Interessenten sollten dem Bewerbungsschreiben auch Fotos und eine Kopie des Reisepasses anschließen.

Sollte Gutscheine kaufen
Nachdem die 21-Jährige diese Vorgabe erfüllt hatte, erhielt sie umgehend eine E-Mail, worin sie zum Kauf von Amazon-Gutscheinen im Wert von 300 Euro aufgefordert wurde. Die Nummer der Bons sollte an die E-Mail-Adresse weitergeleitet werden, andernfalls würden ihre persönlichen Daten weiterverkauft werden. Die Ermittlungen zur Ausforschung des Täters laufen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.