Sa, 22. September 2018

Gerüchte um Trennung

18.09.2017 10:00

Shakira und Piqué: Liebes-Aus nach 7 Jahren?

Hat nach Fergie und Josh Duhamel nun ein weiteres Promi-Pärchen einen Schlussstrich unter seine Beziehung gezogen? Glaubt man Medienberichten, sollen Shakira und Gerard Piqué sich nach sieben gemeinsamen Jahren getrennt haben.

Seit 2010 sind Shakira und Gerard Piqué ein Paar, haben die gemeinsamen Söhne Milan (4) und Sasha (2). Doch nach sieben Jahren "wilder Ehe" soll bei dem Promi-Paar nun alles vorbei sein, berichten spanische Medien. Die Sängerin, die für den Fußballer von ihrer Heimat Kolumbien nach Barcelona gezogen ist, soll mit den Kindern bereits ausgezogen sein, wird gemunkelt.

Geste von Piqué als Hinweis auf Trennung
Doch was ist dran an den Gerüchten? Fans des Fußballers sind sich jedenfalls sicher: Die Liebe zwischen dem 30-Jährigen und seiner um zehn Jahre älteren Freundin ist Geschichte. Der Kicker selbst soll dies indirekt bestätigt haben, wird gemunkelt. Denn normalerweise zeigt Piqué beim Torjubel jeweils den abgespreizten Zeige- und Mittelfinger als Hommage an seine große Liebe Shakira - beide haben nämlich am 2. Februar Geburtstag. Doch bei einem Spiel am 9. September gab's nur auf einer Hannd zwei Finger, auf der anderen Hand den ausgestreckten Mittelfinger. Ein Seitenhieb auf die Chartstürmerin? Ja, sind sich die Fans sicher.

Shakiras voller Terminkalender soll Trennungsgrund sein
Doch was ist der Trennungsgrund? Auch darüber wird bereits spekuliert. Denn nach dem letzten gemeinsamen Auftritt am 30. Juni bei der Hochzeit von Fußball-Kollege Lionel Messi postete Shakira das letzte gemeinsame Foto mit ihrem Freund.

Weil Piqué nicht mit dem vollen Terminkalender seiner Liebsten, die nach drei Jahren jetzt endlich wieder ein Album auf den Markt brachte und ihre Europatour von November bis Februar 2018 plant, einverstanden sein soll, sei es immer wieder zu Streit gekommen, so spanische Medien. Gemunkelt wird auch über Schwierigkeiten zwischen der Sängerin und anderen Spielerfrauen in Barcelona.

Ob wirklich was dran ist an den Trennungsgerüchten bleibt weiterhin unklar. Bislang haben sich nämlich weder Shakira noch Piqué dazu zu Wort gemeldet. Gegen das Liebes-Aus sprechen könnte jedoch der letzte Tweet des Kickers: Am Freitag teilte der 30-Jährige nämlich mit dem Wort "BOOOOM!" das neue Musikvideo seiner Freundin auf Twitter:

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.