So, 24. Juni 2018

Mikroorganismen

29.09.2017 06:00

Nasenkeime machen uns unverwechselbar

Nicht nur der Darm und die Haut sind vom persönlichen Mikrobiom - der Gesamtheit aller Mikroorganismen - besiedelt. Auch die Nasenschleimhaut weist eine spezielle Zusammensetzung an Bakterien auf. So individuell wie ein Fingerabdruck.

Sie dienen uns vor allem zum Schutz gegen Krankheitserreger von außen: Unzählige Bakterien bevölkern die Nasenschleimhaut. Die meisten bilden Gruppen, die uns vor Krankheitskeimen durch Einatmen schützen. Mittlerweile sind aber auch immer mehr gegen Antibiotika resistent und bereiten Probleme, wenn sie verschleppt werden, z.B. in offene Wunden. Als Eintrittspforte reichen da schon ein Kratzer oder die eingerissene Nagelhaut!

Auch außerhalb der Erkältungszeiten und auf Reisen Hygienemaßnahmen anwenden: Regelmäßig Händewaschen, nicht in die Hand niesen (Taschentuch, Armbeuge), sich nicht ins Gesicht fassen und schon gar nicht Nasenbohren! Nur Papiertaschentücher verwenden und sofort nach Gebrauch entsorgen.

Während überraschender Weise Menschen mit chronischem Schnupfen und Gesunde gleiche Bakteriengruppen aufweisen, wie die Ärzte-Krone berichtet, beeinflussen Rauchen, bestimmte HNO-Erkrankungen (Polypen, Entzündungen) und Asthma die Zusammensetzung hingegen beträchtlich. Dies wird in Zukunft noch weiter Gegenstand der Forschung sein.

Karin Podolak, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.