07.04.2017 13:15 |

Neun Anzeigen

Wiener Polizei kracht in illegale Sexparty

Dem schlüpfrigen Treiben in einer Wohnung im Wiener Bezirk Favoriten hat die Polizei am Donnerstag ein abruptes Ende gesetzt. Die Beamten platzten mitten in eine illegale Sexparty, vier Freier, vier Prostituierte sowie der 60 Jahre alte Organisator wurden angezeigt.

Via Internet warb der 60-Jährige um Kunden für seine privaten Veranstaltungen in mehreren Wohnungen, die Interessenten ließen sich die Teilnahme an den Sexpartys dann auch einiges kosten. Immerhin verlangte der Organisator pro Mann und Nase allein 200 bis 300 Euro Eintritt.

Kein Gesundheitszeugnis
Beim "Besuch" der Beamten am Donnerstag trafen sie auf insgesamt vier Frauen, alle etwa 30 Jahre alt - drei stammen aus Polen, eine aus Kuba -, die offenbar als Prostiuierte den anwesenden Männern ihre Dienste erwiesen: freiwillig und gegen Bezahlung, so der bisherige Ermittlungsstand. Ein Gesundheitszeugnis konnte jedoch keine vorweisen.

Der Organisator sieht jetzt nicht nur einem Verfahren wegen Anbahnung von Prostitution entgegen. Für ihn und seine möglicherweise beträchtlichen Einnahmen wird sich vermutlich auch die Finanz interessieren. Die Ermittlungen in dem Fall laufen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga im TICKER
LIVE: EIGENTOR bringt Austria in Hartberg zurück!
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Comeback-Hierländer schießt Sturm in Führung
Fußball National
Bundesliga im TICKER
LIVE: Salzburg mit 3 Toren in 6 Minuten gnadenlos
Fußball National
Deutsche Bundesliga
Sabitzers Leipziger schlagen Hütters Frankfurter!
Fußball International
Reims in Pole-Position
Sturms Dario Maresic wechselt nach Frankreich
Steiermark
Zweite deutsche Liga
Hinterseer-Tor bei 4:2 von Leader HSV in Karlsruhe
Fußball International
Bis ins Jahr 2023
Knalleffekt! Timo Werner verlängert bei RB Leipzig
Fußball International

Newsletter