02.04.2017 07:02 |

Faszinierendes Bild

Rover fotografiert "Schlangen" auf dem Mars

Faszinierende Aufnahmen vom Roten Planeten hat die Sonde "Mars Reconnaissance Orbiter" (MRO) zur Erde gefunkt. Was auf dem Schwarz-Weiß-Foto aussieht, als würden riesige Schlangen über die staubige Oberfläche des Mars gleiten, ist in Wahrheit nichts anderes als lange, schmale, lineare Dünen, die von den Forschern als "Seif"-Dünen (das Wort Seif kommt aus dem Arabischen und bedeutet Schwert; Anm.) bezeichnet werden.

Die schlangenförmigen Dünen finden sich in einem riesigen, dunklen Dünenfeld, das sich westlich der Hellas-Tiefebene - mit Abmessungen von rund 2200 mal 1600 Kilometern der größte Krater auf dem Mars - auf der südlichen Hemisphäre des Roten Planeten befindet. Auf der Aufnahme, die die US-Raumfahrtbehörde NASA jüngst auf ihrer Website veröffentlichte, sind zudem zahlreiche sichelförmige Dünen zu sehen.

Entstanden ist das Bild mit dem sogenannten HiRISE-Instrument (die Abkürzung steht für High Resolution Imaging Science Experiment), einer besonders leistungsstarken Kamera an Bord des "Mars Reconnaissance Orbiter".

Sonde kreist seit 2006 um den Mars
Der rund zwei Tonnen schwere MRO (Bild oben) kreist seit 2006 auf einer stark elliptischen Umlaufbahn in einer Entfernung zwischen 322 und 56.330 Kilometer um den Roten Planeten. An Bord der Sonde befinden sich sechs wissenschaftliche Instrumente, darunter auch erwähnte HiRISE-Kamera, die bereits zahlreiche spektakuläre Aufnahmen der Marsoberfläche zur Erde gefunkt hat.

Wilhelm Eder
Wilhelm Eder

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Abend der Superlative
Rammstein: Feuer-Inferno im Ernst-Happel-Stadion
City4u - Szene
Hier im Video
Irre: Ribery in Florenz wie Rocky präsentiert
Fußball International
Beschwerde erhoben
Ort wehrt sich gegen Zuzug muslimischer Familie
Niederösterreich
Wie geht es weiter?
Hosiner: „Es jagt mich sicher niemand davon!“
Fußball National
Wegen Griezmann
Messi wieder fit und gleich gewaltig unter Druck
Fußball International