Sa, 21. Juli 2018

¿Krone¿-Sport Gala

29.10.2006 20:44

Eine Nacht für das Buch der Rekorde

„Es war grandios - aber mehr geht leider nicht“, hatte es bereits 2004 nach der sensationellen Premiere der Krone-Sport Gala mit Stargast Carl Lewis geheißen. Und dann im Vorjahr nach der Italienischen Nacht mit Alberto Tomba erneut.

Wir erlauben uns bescheiden, wenn auch bestimmt, anzumerken: Warten Sie bitte ab - lassen Sie sich am 2. Dezember von der dritten „Krone“-Sport Gala überraschen. Bei der „Nacht der Rekorde“. Einer nie dagewesenen Nacht der Superlative. Bei der wirklich alles Rekord-gebrandmarkt ist: Der Gastgeber ist die Zeitung mit den meisten Lesern (über 3 Millionen). Die Location mit dem Design Center der größte Ballsaal des Landes. Unsere Partner - wie die Raiffeisenlandesbank als Hauptsponsor der „Krone“-Sport Gala - sind in ihren Branchen ebenfalls Spitze. Wie unsere hochkarätigen Gäste aus der Welt des internationalen, nationalen und regionalen Sports - sind doch auf ihren Visitenkarte vor allem eines zu finden: Rekorde, Rekorde und noch einmal Rekorde!

Gleiches gilt mit den „Seern“ auch für die erfolgreichste Mundart-Band Österreichs, die heuer bereits zum vierten Mal in Folge für den „Amadeus Austrian Music Award“ nominiert worden ist - und Sie musikalisch mit Super-Hits wie „Junischnee“ oder „Wilds Wossa“ verwöhnen wird.

Auszeichnungen für die beliebtesten Fußballer Oberösterreichs
Apropos Awards: Auch wir von der „Krone“ werden wieder Auszeichnungen verleihen. Etwa an die beliebtesten Fußballer, die noch bis 11. November ermittelt werden. 32 Millionen Stimmen wurden in der Geschichte der „OÖ-Krone“-Kickerwahl bereits abgegeben - und die Triumphatoren bei der 31. Auflage der „Krone“-Sport-Gala geehrt.

Was bei so einer Nacht der Superlative aber natürlich nicht fehlen darf, sind auch andere Tops: So wollen wir Sie auch kulinarisch rekordverdächtig verwöhnen. Mit dem längsten…

Weltrekordversuch bei der Gala
Mehr wollen wir noch nicht verraten. Dafür etwas anderes: Der Linzer David Weichenberger wird einen offiziellen Weltrekordversuch starten, mit dem Ziel, die „Krone“-Sport Gala 2006 im Guinness-Buch der Rekorde zu verewigen. Was der 20-Jährige versuchen wird, erfahren Sie demnächst.

 

 

Foto: Chris Koller

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.