Di, 19. Juni 2018

Sex-Studie

04.10.2006 16:36

Männer & Frauen werden gleich schnell "heiß"

Der kanadische Sexualtherapeut Irving Binik wollte es ganz genau wissen: Wie lange dauert es wirklich, bis wir richtig heiß werden? Und: Stimmt es, dass Männer schneller zum Höhepunkt kommen als Frauen? Um Antworten auf seine Fragen zu bekommen, setzte der Forscher sogar Militärtechnik ein.

Irving Binik setzte seinen Versuchspersonen Videobrillen auf, durch die sie eine Video-Montage von Pornografie und Horror-Filmen bis hin zum Best of Mr. Bean und zu Reisevideos sahen. Gleichzeitig richtete er aus einem Nebenraum eine hochempfindliche Wärmekamera auf den Lendenbereich der Probanden. Durch diese Kamera, die sonst nur beim Militär zum Einsatz kommt, konnte Binik genau feststellen, wie schnell seine Testpersonen im Genitalbereich "heiß" wurden.

Das Ergebnis: Männer und Frauen waren gleich schnell erregt. Nach nur 30 Sekunden stieg – infolge verstärkter Durchblutung – die Temperatur im Genitalbereich. Einen ganz kleinen Unterschied zwischen Mann und Frau fand der Forscher dennoch: Männer brauchen im Schnitt elf Minuten, um den Höhepunkt zu erreichen, Frauen kommen erst nach rund zwölf Minuten. Das sei aber ein "statistisch vernachlässigbarer Unterschied."

Mit Hilfe der Ergebnisse der Untersuchung, sollen sexuelle Störungen bei Frauen besser diagnostiziert und behandelt werden. Diese seien bislang nur wenig erforscht.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.