So, 19. August 2018

Ermittlungen laufen

28.06.2016 14:44

Bande auf Europa-Tour: Lastwagen erbeutet

Auf Hochtouren laufen die Ermittlungen nach dem Diebstahl von zwei Lastwagen in Kärnten. Wie berichtet, hatten Unbekannte am Wochenende auf dem Areal einer Firma in St. Veit zwei Betonmischfahrzeuge erbeutet. Die Kriminalisten haben kaum Zweifel, dass es sich bei den Tätern um Mitglieder einer Profi-Bande handelt, die seit Monaten quer durch ganz Europa auf Beutezug ist.

Dieser Coup sei kein Einzelfall, heißt es seitens des LKA Kärnten. Denn gerade in den vergangenen Monaten verzeichne man vor allem in Mitteleuropa ein erhöhtes Aufkommen an Diebstählen von Baufahrzeugen. "Wir gehen davon aus, dass auch hinter dem Diebstahl der beiden Betonmischer eine international agierende Bande steckt", vermutet Kripo-Oberst Gottlieb Türk. Ersten Hinweisen zufolge sollen sich die Täter, die wohl im Auftrag gehandelt hatten, mit den beiden Fahrzeugen nach Südeuropa abgesetzt haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.