Techniker-Schau

Sammlung entdecken

„Entdecke eine Sammlung!“ heißt es ab sofort im Linzer Schlossmuseum: konkret gemeint ist die Technik-Sammlung. Tatsächlich ist es die allererste Präsentation der technikgeschichtlichen Sammlung, die immerhin auf das Jahr 1833 zurückgeht. So gibt es in Linz die europaweit größte Fernschreiber-Sammlung!

Optik, Film und Fotografie, Haushaltstechniken wie Nähen und Bügeln, Informationstechnik, Eisenbahngeschichte, Astronomie, die Zeitmessung beginnend mit der Sonnenuhr - zu allem haben die Bestände des Landesmuseums Exponate ans Licht gebracht, die zum größten Teil noch nie öffentlich ausgestellt waren. „Das ist quasi schon ein Vorgriff auf den Bau des neuen Museums“, orakelt Kulturreferent Pühringer, denn im geplanten neuen Südflügel des Schlossmuseums soll die Technik-Sammlung eine neue Heimat finden.

Besonderen Wert legt man bei dieser Ausstellung auf die Vermittlung: es gibt einen eigenen Kinderkatalog mit Maskottchen „Schrauferl“, Aktivblätter für zukünftige ForscherInnen und jeden ersten Sonntag im Monat ist für Familien der Eintritt frei“

Schlossmuseum Linz, bis 7.1.2007: Dienstag bis Freitag 9 - 18 Uhr, Wochenende 10 - 17 Uhr

 

 

 

Foto: Landesmuseen

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol