So, 22. Juli 2018

Berührendes Drama

16.09.2015 15:07

Ehekrise kurz vor dem Hochzeitstag: "45 Years"

Eine Liebe im Schatten des Alters: 45 Jahre sind Kate und Geoff ein Paar. Das Miteinander hat sie viele Stürme überstehen lassen. Doch als nach 50 Jahren die Leiche von Geoffs Jugendfreundin im ewigen Eis gefunden wird, brennt bei Kate die Sicherung durch. Die Eifersucht auf eine Tote droht das Paar auseinander zu bringen. Ab 18. September im Kino.

Kurz vor ihrem 45. Hochzeitstag müssen Kate (Charlotte Rampling) und Geoff (Tom Courtenay) ihre Beziehung neu justieren: Die Leiche von Geoffs Jugendliebe Katya - sie stürzte 1962 bei einer gemeinsamen Bergtour der beiden in der Schweiz ab - wurde nach über fünfzig Jahren geborgen, konserviert in Eis und Schnee. Ein beiläufig dahingesagtes "meine Katya" des Gatten wiegt plötzlich schwer.

Regisseur Andrew Haigh arrangiert ein berührendes, exzellent beobachtendes Ehedrama, in dem zwei Menschen um Fassung ringen. In perfekt gesetzten Gesten und kleinsten mimischen Regungen offenbart sich Kates Stolz und ihre Angst vor dem emotionalen Abgrund, der sich plötzlich vor ihr auftut. Eine Parabel über das diffizile Terrain der Liebe - und unvermutete Falltüren, die sich auftun können. Silberner Bär bei der diesjährigen Berlinale für beide Protagonisten!

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.