Fr, 17. August 2018

Frankreich 2016

24.09.2014 17:26

EM-Qualifikation: Gute Chancen für Österreich

Die Fußball-WM in Brasilien ist noch nicht lange vorüber, der europäische Fußball richtet seinen Blick dennoch schon auf das nächste Großereignis - die EM 2016 in Frankreich. Der Startschuss für die Qualifikationsspiele der Europameisterschaft ist bereits gefallen.

Wie bereits bei der Qualifikation zur WM 2014 traf die österreichische Nationalmannschaft am 8. September auf Schweden. Mit dem 1:1 gegen die Skandinavier legte das ÖFB-Team den Grundstein, um sich erstmals seit der WM 1998 auf sportlichem Wege für ein Großereignis zu qualifizieren. Obwohl die Elf von Marcel Koller nach 90 Minuten mit mehreren Torchancen als die klar bessere Mannschaft vom Platz ging, wurde nichts aus dem erhofften Auftaktsieg im Ernst-Happel-Stadion.

David Alaba sorgte zwar schon früh per Elfmeter für das 1:0, nach dem Ausgleichstreffer von Zengin wenig später mühten sich die Österreicher aber an den eher defensiv eingestellten Schweden ab. Es blieb bei einem Remis.

Österreichs Gruppengegner
Mit Russland, Montenegro, Moldawien und Liechtenstein hat Österreich neben Schweden in Gruppe G durchwegs Gegner zugelost bekommen, die man schlagen kann. Wer am Ende der Qualifikationsphase die Gruppe für sich entscheiden wird, lässt sich aber schwer voraussagen.

Russland (Wettquote 40,00 bei Interwetten) und Schweden (50,00) gelten laut Buchmachern als Favoriten. Österreich liegt bei einer Quote von 500,00. Umso spannender wird also das Spiel zwischen Österreich und Russland am 15. November.

Frankreich fix qualifiziert
Während europäische Spitzenmannschaften wie Deutschland, Spanien, Italien oder England noch um den Einzug ins Turnier kämpfen müssen, ist Frankreich als Gastgeberland bereits fix qualifiziert. Aufgrund der schlagbaren Gruppengegner dürfte es allerdings für Deutschland und Co. einfach sein, in die Endrunde einzuziehen. Die DFB-Elf gilt nach ihrem WM-Titel in Brasilien auch als Top-Anwärter auf den EM-Pokal.

Bei Interwetten setzt man die Quote für einen deutschen Sieg bei 3,75 an, bei bet-at-home wiederum bei 4,00. Dahinter folgen Frankreich mit 6,00 bzw. 5,50 und der amtierende Europameister Spanien mit einer Quote von 6,50 (Interwetten) und 7,00 (bet-at-home). Das Finale findet am 10. Juli 2016 in Saint-Denis statt, und erst dann erfahren wir, wer der nächste Europameister bis 2020 wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Hinspiel-Pleite
4:0! Rapid wendet Aus in der Euro-League-Quali ab
Fußball International
Europa-League-Quali
Irre Wende! Neun-Tore-Wahnsinn in St. Petersburg
Fußball International
Unglückliches Aus
Last-Minute-Schock! LASK verpasst Sensation
Fußball International
Locker weiter
Sabitzer trifft bei Leipzig-Remis in EL-Quali
Fußball International
Fußmarsch zum Stadion
Bratislava-Fans stoppen U-Bahn vor Rapid-Match
Fußball International
Eklat in Linz
Besiktas-Fans randalieren! Polizei stürmt Tribüne
Fußball International
Europa-League-Quali
Mega-Blamage! Sturm geht in Larnaka mit 0:5 unter
Fußball International
Nach WM-Debakel
Juventus-Star Khedira: Kein Team-Rücktritt!
Video Fußball
„Wird nicht einfach“
Geisterspiel für Red Bull Salzburg bei Roter Stern
Fußball International
Liga-Start
Brückeneinsturz: Serie-A-Spiele verschoben
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.