Waffen gefunden

Polizei warnt: Heiße Tage für Wiener Terror-Banden

Wien
11.07.2024 17:29

Die konzertierte Polizeiaktion gegen die Gewalt-Clans in Wien war bislang ein voller Erfolg: Von Dienstag bis Mittwoch wurden bereits 38 Anzeigen erstattet und eine blutige Attacke in Floridsdorf vereitelt. Auch konnten zwei Waffen sichergestellt werden. Das Wochenende wird nun zum Gradmesser!

Brigittenau, Meidling und fast auch noch Floridsdorf. Die blutigen Gewaltorgien in Wien, zwischen Tschetschenen und Syrern, wären auch die vergangenen Nächte wohl munter weitergegangen – gäbe es aktuell nicht eine Großoffensive der heimischen Polizei. Mit Hunderten Beamten wird versucht, die Ordnung auf den Wiener Straßen herzustellen, für das kommende Wochenende packt die Exekutive nochmals die sprichwörtliche Brechstange aus.

Diese zeigte auch schon erste Wirkung: Im Bereich der Bodenstedtgasse im 21. Bezirk kam es am Mittwoch gegen 18.15 Uhr wieder zu einem „Stelldichein“ zweier Schlägerclans. Hierbei soll ein 13-Jähriger durch einen unbekannten Messermann bedroht worden sein.

Wilde Auseinandersetzungen auf offener Straße sollen der Vergangenheit angehören. (Bild: Stefan Steinkogler, Krone KREATIV)
Wilde Auseinandersetzungen auf offener Straße sollen der Vergangenheit angehören.
Cobra, WEGA und Co. machen weiterhin Jagd auf die Gewalt-Clans. (Bild: Bartel Gerhard)
Cobra, WEGA und Co. machen weiterhin Jagd auf die Gewalt-Clans.

Wenig Spuren, trotzdem erfolgreich ...
Aufgrund des raschen Eintreffens der Polizeikräfte flüchtete das Gewalt-Phantom samt seiner Terror-Bande. Eine Sofortfahndung verlief jedoch ergebnislos. Beim brenzligen Vorfall wurden 42 Identitätsfeststellungen sowie 38 Personendurchsuchungen durchgeführt, eine weitere Eskalation konnte man aber gezielt verhindern.

Das wäre auch der Plan für die nächsten Tage: „Insgesamt verliefen die Schwerpunktaktionen bislang sehr erfolgreich. Von Dienstag bis Mittwoch wurden 38 Anzeigen erstattet. Auch konnten zwei Waffen sichergestellt werden“, erklärt Polizeisprecher Mattias Schuster.

Die Anspannung bleibt trotzdem groß!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele