Täter flüchtig

Kupferdiebe montierten Dachrinnen von Kirche ab

Burgenland
11.07.2024 11:27

Einen dreisten Diebstahlsversuch gab es am Mittwochabend im Südburgenland: Zwei bisher unbekannte Täter montierten die Dachrinnen der Kirche in Höll (Bezirk Oberwart) ab. Weil eine Anrainerin auf das Geschehen aufmerksam wurde, mussten die Männer schließlich ohne Beute flüchten. 

Immer wieder kommt es zu Kupferdiebstählen im Burgenland. Dieses Mal machten sich zwei Männer an der Kirche von Höll zu schaffen. Sie nahmen die Dachrinnen ab und legten sie ins Gras neben dem Gotteshaus. Allerdings schöpfte durch den Lärm eine Anrainerin Verdacht und verständigte sofort die Polizei.

Die Diebe montierten die Dachrinnen ab (Bild: Christian Schulter)
Die Diebe montierten die Dachrinnen ab

Polizei löste Großfahndung aus
Außerdem machten sich fünf Männer aus der Ortschaft auf, um bei der Kirche nach dem Rechten zu sehen. Als sie dort eintrafen, nahmen die beiden Täter sofort Reißaus. Sie flüchten zu Fuß in ein Kukuruzfeld. Ihr Fahrzeug mit ungarischem Kennzeichen ließen sie zurück. Die inzwischen eingetroffene Polizei löste sofort eine Großfahndung aus – unterstützt von einem Hubschrauber und Diensthunden.

(Bild: Christian Schulter)
(Bild: Christian Schulter)
Diese Bronzefiguren wurden im Auto der Täter gefunden – möglicherweise stammen sie von Diebstählen auf Friedhöfen. (Bild: Christian Schulter)
Diese Bronzefiguren wurden im Auto der Täter gefunden – möglicherweise stammen sie von Diebstählen auf Friedhöfen.
(Bild: Christian Schulter)

Bronzefiguren sichergestellt
Allerdings blieb die Fahndung bisher erfolglos. Vermutlich dürften die Täter über die nahe Grenze nach Ungarn geflüchtet sein. In ihrem Auto fanden sich auch vier Bronzefiguren, die möglicherweise von Diebstählen auf Friedhöfen stammen. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Großpetersdorf unter 059/133 12 44 entgegen. Die weiteren Ermittlungen laufen. 

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
21° / 32°
heiter
18° / 33°
heiter
18° / 31°
heiter
19° / 32°
heiter
19° / 31°
heiter



Kostenlose Spiele