Viennese in mortal danger

Run over by own small truck: danger to life

Nachrichten
10.07.2024 12:58

A tragic accident occurred in Vienna-Penzing on Tuesday afternoon. A 61-year-old man was run over by his own small truck and critically injured.

The 61-year-old was carrying out work on a playground in the Wolfersberg area at around 2 pm. To do this, he drove onto the meadow there and got out of his vehicle.

Attempted to stop the truck
However, the small truck suddenly rolled backwards. The driver tried to stop the vehicle but fell. The unfortunate tragedy then occurred and the small truck rolled over the man. He suffered life-threatening injuries as a result.

Witnesses immediately alerted the emergency services. The 61-year-old received emergency medical treatment from the ambulance service and was then taken to hospital.

This article has been automatically translated,
read the original article here.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele