„Concerti Corti“

Kulturfestival mit Blick in die Sterne gestartet

Salzburg
22.06.2024 09:30

Das spartenübergreifende Kultur-Festival „Concerti Corti“ startete am Freitag auf VEGA Sternwarte.

Mein Traum war es schon lange, ein eigenes Kulturfestival in Salzburg zu gründen“, sagt Geiger Benjamin Herzl. Das ist ihm mit der Veranstaltungsreihe „Concerti Corti“ tatsächlich gelungen – auch dank der tatkräftigen Unterstützung von der Witwe von Regisseur Axel Corti, Cecily Corti. Bereits zum zweiten Mal werden in den kommenden Tagen außergewöhnliche Orte, wie etwa die VEGA Sternwarte, zum Schauplatz für Film, Musik und auch Künstlergespräche.

Zur Eröffnung des Festivals am Freitagabend stand Axel Cortis letztes Werk, die Literaturverfilmung „Der Radetzkymarsch“, im Zentrum.

Unter dem Motto „Wenn du wahr sein willst, musst du genau sein“ findet das spartenübergreifende Festival noch bis Montag in Nußdorf, Anthering und Obertrum statt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele