Krone Plus Logo

Sonnwendfeuer

Wenn unsere Berge wieder zu brennen beginnen

Tirol
21.06.2024 18:00

Auf der ganzen Welt werden Sonnwendfeuer von den unterschiedlichsten Kulturen entzündet, um die Sonne als Lebensspenderin ins Bewusstsein zu rufen. Auch in Tirol gehören Bergfeuer seit Generationen einfach dazu. Enthusiasten bereiten sich seit Wochen auf das Spektakel vor und hoffen speziell auf schönes Wetter.

Seit Tagen schauen die Sonnwendfeuer-Enthusiasten gespannt auf die Wetteraussichten für Samstagabend und hoffen, dass ihnen der Regen nicht – wie vor zwei Wochen bei den Herz-Jesu-Feuern – einen Strich durch die Rechnung macht. Denn wenn der längste Tag im Jahr auf die kürzeste Nacht trifft, wird der Sommer im alpenländischen Raum wieder einmal mit Feuern begrüßt. Unsere Berge stehen dann regelrecht in Flammen.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Tirol



Kostenlose Spiele