Heuer zum zweiten Mal

Salzburger Bürgermeister bekommen wieder mehr Geld

Salzburg
12.06.2024 08:00

Ortschefs erhalten die zweite Erhöhung im heurigen Jahr. Auch im Ausschuss: Landeshymne wird gesetzlich verankert .

Gute Nachricht für die heimischen Ortschef! Inder heutigen Ausschusssitzung des Salzburger Landtags wird das neue Bezügegesetz beschlossen. Nach dem rund zehnprozentigen Inflationsausgleich zu Beginn des Jahres, bekommen die Bürgermeister ab dem 1. Juli noch einmal eine Erhöhung von fünf Prozent. Damit verdient ein Ortschef in einer Gemeinde unter 2000 Einwohner 5897,50 Euro brutto. In der höchsten Kategorie für Orte über 13.000 Einwohner werden es 10.567,80 Euro sein. Mehrkosten fürs Land pro Jahr: 644.000 Euro. Bestverdiener ist übrigens Neo-Stadtchef Bernhard Auinger (SPÖ). Er kommt auf ein Gehalt von 18.400 Euro brutto und somit mehr als etwa Landeshauptmann-Stellvertreterin Marlene Svazek (FPÖ). Spitzenreiter bleibt VP-Landeshauptmann Wilfried Haslauer .

Einen weiterer Beschluss der schwarz-blauen Landesregierung betrifft am heutigen Tag die Landeshymne. Das am 24. Mai 1928 als Landeshymne beschlossene „Land unsrer Väter“ soll sowohl textlich als auch melodisch gesetzlich verankert werden.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele