Am Stadthauptpfarrturm

Geschlüpft! Küken machen Falkenfamilie komplett!

Kärnten
26.05.2024 18:08

Sie sind da! Die Falkenküken sind geschlüpft! Und sie dürften bald stark genug zum Flugtraining sein, denn es herrscht perfektes Jagdwetter für Feldmäuse, mit denen die Falkeneltern ihren Nachwuchs versorgen.

Seit Tagen wartet Horst Ragusch, der als früherer Türmer quasi mit den Falken im Stadthauptpfarrturm von St. Egid in Klagenfurt lebte und als Austria Guide und Falkenfreund immer wieder hinaufsteigt, auf das Schlüpfen der Jungen.

Hoch oben im Stadthauptpfarrturm sind die Falken geschlüpft. Die sensationelle Aussicht dürfte den Kleinen noch egal sein. (Bild: Horst Ragusch)
Hoch oben im Stadthauptpfarrturm sind die Falken geschlüpft. Die sensationelle Aussicht dürfte den Kleinen noch egal sein.

Allein dass die Falken wieder gebrütet haben, erfüllt ihn mit Dankbarkeit. „Sie haben ja einen künstlichen Nistplatz auf der Nordseite des Stadthauptpfarrturms, von Falkner Friedrich Sleik ehrenamtlich gebaut und zur Verfügung gestellt. Das ist oberhalb der Aussichtsplattform in 50 Meter Höhe. Und dort sind nun die Kühen der Turmfalken geschlüpft!“, freut sich Ragusch.

Der Tisch ist gedeckt bei Familie Turmfalke. (Bild: Horst Ragusch)
Der Tisch ist gedeckt bei Familie Turmfalke.

In den ersten Tagen öffnen die Küken ihre Augen noch nicht, nach nur 32 Tagen sind sie aber flügge. „Und bis dahin werden sie gut versorgt. Es ist ja gutes Feldmauswetter“, weiß Ragusch.

Besorgt um den Nachwuchs ist man im Stadthauptpfarrturm in Klagenfurt: Auf dass nur ja keines verloren geht! (Bild: Horst Ragusch)
Besorgt um den Nachwuchs ist man im Stadthauptpfarrturm in Klagenfurt: Auf dass nur ja keines verloren geht!

„Falken können eine Feldmaus als Beute aus 3000 Meter Höhe erspähen und erreichen im Sturzflug über 300 km/h! Die Falkoniden zählen zu den schnellsten Lebewesen auf der Erde“, zeigt sich auch der Falkenfreund immer wieder erstaunt und fasziniert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele