Mittelfinger gezeigt

Pkw-Lenker (43) wollte 21-Jährigen verprügeln

Vorarlberg
23.05.2024 10:20

In Lustenau eskalierte am Mittwochnachmittag ein Streit zwischen zwei Autofahrern. Ein Lenker (43) bedrohte einen 21-Jährigen, da ihm dieser davor einen Vogel gezeigt und den Mittelfinger präsentiert hatte. 

Wilde Szenen spielten sich am Mittwoch gegen 15 Uhr auf der Lustenauer Reichsstraße ab. Wie die Polizei berichtet, hat der ältere Pkw-Lenker an der Tankstelle in der Nähe des Engel-Kreisverkehrs dem jüngeren Autofahrer angedroht, ihn zu verprügeln. Zudem trat er gegen das Fahrzeug des 21-Jährigen. Der wiederum fuhr dem 43-Jährigen über den Fuß.  

Grund für die Aufregung war offenbar ein Vorfall im Kreisverkehr. Dort soll der 21-Jährige zunächst mit dem Finger an die Stirn gedeutet haben. Anschließend folgte die obszöne Geste. 

Aus Angst gegen Auto gefahren
Die Auseinandersetzung der beiden verlagerte sich schließlich von der Tankstelle zwei Kilometer weiter. Die Männer hielten vor einer Pizzeria an. Der 43-Jährige stieg aus und brüllte seinen Kontrahenten an. Der gab gegenüber der Polizei an, Angst bekommen zu haben. Das sei auch der Grund dafür, weshalb er absichtlich auf das Heck des anderen aufgefahren sei, um zu flüchten. 

Da die Aussagen der beiden Streithähne recht widersprüchlich sind, bittet die Polizei allfällige Zeugen, sich zu melden. 

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
14° / 23°
einzelne Regenschauer
15° / 26°
starke Regenschauer
15° / 25°
einzelne Regenschauer
14° / 26°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele