Beschlagnahmung

Biker auf Ducati mit 200 km/h erwischt

Vorarlberg
02.05.2024 12:40

Am Mittwoch hielt die Polizei einen Motorrad-Raser im Bregenzerwald (Vorarlberg) auf. Statt der erlaubten 80 war der Deutsche mit über 200 km/h unterwegs. Das Bike ist der Deutsche nun los. 

Am vergangenen Donnerstag gegen 15 Uhr fiel einer Zivilstreife ein deutscher Motorradlenker auf. Dieser hatte sich eine massive Geschwindigkeitsüberschreitung auf der L200 von Schnepfau/Hirschau in Fahrtrichtung Mellau geleistet.

191 km/h statt 80 km/h
Der Biker wurde angehalten und kontrolliert. Der 36-jährige Motorradlenker war mit einem Bike der Marke Ducati mit über 200 km/h unterwegs. Die Fahrt wurde per Video aufgezeichnet und die Übertretung ausgewertet. Die Auswertung ergab eine Geschwindigkeit von 191 km/h anstatt den erlaubten 80 km/h (Freiland).

Aufgrund der neuen gesetzlichen Bestimmungen, welche seit März 2024 gelten, wurde das Motorrad noch an Ort und Stelle durch die Beamten vorläufig beschlagnahmt und der Behörde überstellt.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
11° / 14°
starker Regen
11° / 16°
leichter Regen
12° / 16°
starke Regenschauer
11° / 16°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele