25.09.2007 14:04 |

Google Moon

Wir sind die Astronauten

Bisher gab es auf Google Moon nur ein paar Bilder, auf denen der Planet wie ein löchriger Käse aussah. Das hat sich geändert: Jetzt kann man dank neuen Bildmaterials auf einem kleinen Mondstück beinahe in Street-View-Manier spazieren gehen.

Google Moon dokumentiert nun minutiös die Apollo-Missionen und zeigt Bilder, die die Astonauten am Mond schossen. Besonders beeindruckend dabei sind die 360-Grad-Panoramabilder: Auf einigen der Fotos kannst du dich á la Google-Street-View einfach um die eigene Achse drehen und dabei die Mondoberfläche betrachten.

Ergänzt wurden im jüngsten Update hochauflösende Bilder von der Mondoberfläche und Multimedia-Beiträge zu den Apollo-Mond-Missionen. So gibt es Audio- und Video-Clips von den Besuchen der Astronauten auf dem Mond und Beschreibungen ihrer Aktivitäten dort.

Mond-Ausflüge mit Google planen
Ziel der NASA sei es, aus Google Moon eine genaue Plattform zu machen, die ähnlich wie Google Maps eine Grundlage für webbasierte Anwendungen werden könne, erklärte Chris Kemp vom Ames-Forschungszentrum der NASA. So könne Google Moon auch zur Planung von Mond-Missionen genutzt werden.

 

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol