NBA

Toronto verliert mit Jakob Pöltl gegen Dallas

US-Sport
29.02.2024 07:26

Für die Toronto Raptors hat es nach zuletzt drei Siegen in der National Basketball Association (NBA) wieder eine Niederlage gesetzt. Die Kanadier verloren am Mittwoch (Ortszeit) gegen die Dallas Mavericks mit 125:136. Jakob Pöltl, zwei Tage zuvor in Indianapolis am Knöchel verletzt vorzeitig out, war mit von der Partie. Der Center aus Wien bilanzierte mit 16 Punkten, sieben Rebounds, sechs Assists, vier Steals sowie zwei Blocks in 29:10 Minuten.

Im ersten von vier Heimspielen hintereinander führten die Raptors zur Halbzeit noch 67:66. Im dritten Viertel übernahmen jedoch die Gäste das Kommando und ließen sich den Sieg dann nicht mehr nehmen. Luka Doncic, am Mittwoch 25 Jahre alt geworden, machte sich mit einem Triple-Double aus 30 Punkten, 16 Assists und elf Rebounds ein Geburtstagsgeschenk.

Toronto wurde von Immanuel Quickley und RJ Barrett mit 28 bzw. 26 Zählern angeführt. Die Kanadier empfangen am Freitag die Golden State Warriors.

Lakers gewinnen Stadtderby
Mit einem sensationellen Finish entschieden die Lakers das Stadtderby in Los Angeles für sich. Sie gewannen das letzte Viertel gegen die Clippers mit 39:16 und damit das Prestigeduell noch mit 116:112. LeBron James erzielte 19 seiner 34 Punkte im Schlussabschnitt. Anthony Davis steuerte 20 Zähler und zwölf Rebounds bei. Bei den Clippers war Kawhi Leonard mit 26 Punkten der erfolgreichste Werfer.

Titelverteidiger Denver Nuggets feierte mit einem 117:96 gegen die Sacramento Kings den 40. Saisonsieg. Jamal Murray verbuchte 32 Zähler. Nikola Jokic schrieb mit je 14 Punkten und Rebounds sowie elf Assists dreifach zweistellig an.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele