Farbiges Fast Food

Der „König“ der bunten Burger residiert in Braunau

Land & Leute
28.11.2023 15:00

Auf der Speisekarte des Lokals von Sefa Duru schillert es bunt. Den Gästen werden dort Burger in allen Farben serviert.

Seit August betreibt Sefa Duru in seiner Geburtsstadt Braunau das Restaurant „Sefa’s Burger“. Binnen Wochen mauserte sich das Lokal in der Laabstraße vom Geheimtipp zum beliebten Szenetreff. „Ich bin selbst überrascht, wie gut es angenommen wird“, freut sich der 33-Jährige.

Seine Idee, bunte Burger in bester Qualität zu servieren, stellte sich als Volltreffer heraus. Das bestätigt auch ein „Krone“-Lokalaugenschein. „Das Fleisch ist frisch, der Salat schmeckt gut. Hier gibt es die besten Burger der Stadt,“, schwärmt David Bogdanovic (21), der fast jeden Tag kommt.

„Die Qualität der Zutaten ist gut, außerdem arbeitet hier ein top motiviertes Personal - ich schaue alle zwei bis drei Tage vorbei“, so Stammgast Alex Birngruber. „Sefas Burger empfehlen wir sogar unseren Hotelgästen“, lobt Amra Begic (18), Rezeptionistin im benachbarten Parkhotel Braunau, die auch privat gerne bunt isst.

Regionale Produkte
Die Brötchen für die Burger lässt Sefa in der benachbarten Bäckerei Schmitzberger herstellen. „Ich hole sie dort jeden Tag selbst.“ Auch das Fleisch wird täglich frisch geliefert. Und bei Salaten und den Erdäpfeln für Pommes achtet Duru ebenfalls auf hohe Qualität: „Ich biete meinen Gästen nichts an, was ich nicht auch selber essen würde!“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele