Lenkerin eingeklemmt

Heftiger Sturm: Baum stürzte auf fahrendes Auto

Oberösterreich
27.08.2023 10:15

Ein Albtraum wurde in der Sturmnacht für eine junge Lenkerin in St. Florian am Inn (Oberösterreich) wahr. Ein Baum stürzte plötzlich auf ihr fahrendes Auto. Die 24-Jährige wurde eingeklemmt.

Eine 24-Jährige aus dem Bezirk Schärding lenkte am Samstag gegen 19 Uhr ihren Pkw auf der Innviertler Straße B 137 von Schärding kommend Richtung Andorf im Gemeindegebiet von St. Florian am Inn. Es herrschte zu diesem Zeitpunkt ein starkes Unwetter, bei dem plötzlich ein Baum auf ihren Pkw stürzte.

Im Auto eingeklemmt
Dadurch wurde sie in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung lieferte die Rettung die verletzte Frau ins Krankenhaus ein.

Feuerwehr zieht Bilanz
Eine Unwetterfront hat Samstagabend das Stadtgebiet Schärding massiv getroffen. Die erste Alarmierung der FF Schärding erfolgte um 19.01 Uhr - weitere Einsätze im Minutentakt. Insgesamt kam es zu 51 Einsätzen im Stadtgebiet Schärding. Aufgrund der hohen Anzahl an Schadensstellen wurden zur zusätzlichen Unterstützung die Feuerwehren Laufenbach, Höbmannsbach, Hackenbuch und Raab alarmiert.

Acht weitere Menschen waren eingeschlossen
„Acht weitere Personen konnten aus misslichen Lagen befreit werden“, so die FF Schärding. Diese waren in einem Aufzug wegen eines Stromausfalls eingeschlossen, oder deren Fahrzeuge waren zwischen Bäumen eingeschlossen, welche von der Feuerwehr entfernt werden mussten.

Die restlichen Einsätze waren umgestürzte Bäume, überflutete Keller und defekte Dächer. Für die Sicherstellung der Stromversorgung bei der Schärdinger Wasserversorgung musste ein großes Aggregat aus Raab angefordert werden.

Krone Oberösterreich
Krone Oberösterreich
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele