Bewegende Szenen

Rührende Fairplay-Geste sorgt für Begeisterung

Sport-Mix
20.06.2023 05:50

Wunderbare Szenen bei den Special Olympics 2023 in Berlin: Bei den Klassifizierungen für die 100 Meter im Schwimmen hat Esmeralda Encarnacion Despiau mit einer großartigen Fairplay-Geste für Begeisterung gesorgt.

Nach 50 Metern dachte Sarah Ghandoura, sie wäre bereits im Ziel. Doch sie hatte noch eine Bahnlänge vor sich, denn es handelte sich um die Klassifizierung für die 100 Meter.

Daraufhin entschied sich ihre Mitstreiterin Esmeralda Encarnacion Despiau, die die gesamte Distanz eigentlich schon absolviert hatte, mit der Dame aus Saudi-Arabien mitzuschwimmen. Dabei forderte die Puerto Ricanerin das Publikum auf, Ghandoura lautstark anzufeuern. Es gab Standing Ovations von den Fans in der Halle - bewegende Szenen!

Insgesamt nehmen rund 7000 Athletinnen und Athleten mit geistiger und mehrfacher Behinderung aus 190 Ländern bei den Special Olympics teil. Für die wohl schönste Szene der Sportveranstaltung sorgte Despiau mit ihrer grandiosen Fairplay-Geste …

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele