Do, 16. August 2018

Video-Upload

15.04.2005 11:35

Private Videos schon bald bei Google

Die Suchmaschine Google will sein Suchangebot auf private Videos ausdehnen und ruft User auf, ihre privaten Filme auf die Server hochzuladen. Schon bald kann man dann auf Google private Urlaubsvideos, die Werke von Hobby-Filmern und allerlei Kurioses finden.

Parallel zur Suche in Fernsehsendern (siehe Linkbox) arbeitet Google an einer Suche in Privat-Videos. Zu dem Zweck kann man jetzt nach Anlegen eines persönlichen Account seine privaten Streifen zu Google uploaden. Dabei sei der Umfang und die Länge der Videos egal, betont das Unternehmen. Wichtig sei nur, dass man selbst das Copyright an den Aufnahmen besitzt. Die größte Gefahr dürfte wohl darin bestehen, dass User die Suchmaschine zum Austauschen von illegalen Filmen nützen oder etwa Porno-Filme hochladen. Derzeit befindet sich die Video-Sucher erst in der Beta-Phase: Der Upload ist zwar möglich, auf die Suche in den privaten Filmsammlungen muss man aber noch warten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.