Neureuthers Tochter

Deutschlands jüngste Ski-Hoffnung ist 5 Jahre alt!

Wintersport
06.03.2023 11:21

Um den alpinen Ski-Sport bei unserem nördlichen Nachbarn Deutschland brauchen wir uns in Österreich wohl nicht allzu große Sorgen machen - für die nächste Generation steht offenbar bereits ein kleines Supertalent, das einen bekannten Nachnamen trägt, in den Startlöchern … 

Nicht Hinz oder Kunz, sondern Neureuther heißt die gerade einmal 5 (!) Jahre alte Ski-Fahrerin, die in einem Video zu sehen ist, das dieser Tage bei Instagram für Schmunzeln und Staunen sorgt.

Online gestellt wurde der kurze Clip von Felix Neureuther, seines Zeichens 11-maliger Sieger im Ski-Weltcup sowie 37-mal aufs Podest gecarvter Ex-Ski-Star. Der 38-Jährige ist der Vater der Protagonistin aus dem Video, der kleinen Matilda. Übrigens: Über Mama Miriam - eine ehemalige Biathletin und Langläuferin - ist das Mädel wohl sportlich ebenfalls „positiv“ vorbelastet …

(Bild: APA/HELMUT FOHRINGER, GEPA)

Jedenfalls überrascht die kleine Matilda mit für ihr Alter sehr ausgefeilter Ski-Technik - was sich auch an zahlreichen Kommentaren aus durchaus berufenen Mündern zeigt. Etwa an jenem von ÖSV-Techniker Philipp Schörghofer, der meint: „Cool, besser wie der Papa aktuell wahrscheinlich!“ Auch die Ex-Ski-Stars Tina Weirather („Generation 3“) und Maria Höfl-Riesch („Schaut nach Talent aus!“) zeigten sich beeindruckt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele