„Wir lieben dich!“

Lindsey Vonn: Emotionale Botschaft an kranke Mama

Wintersport
10.07.2022 08:38

„Wir lieben dich, Mama, und wir feiern dich jeden Tag.“ Es sind emotionale Worte, die Ex-Ski-Star Lindsey Vonn an ihre kranke Mutter Linda Krohn richtet. Ihre Botschaft soll das Bewusstsein für die schwere Krankheit schärfen.

„Es ist ein Jahr her, dass bei meiner Mutter ALS (Anm. d. Red.: unheilbare, schwere Erkrankung des Nervensystems) diagnostiziert wurde“, beginnt die US-Amerikanerin ihr Posting in den sozialen Medien. „Seit sie bei meiner Geburt einen Schlaganfall erlitten hat, ist meine Mutter ein Bild der Stärke und vor allem der Widerstandsfähigkeit gewesen.“

Auch in Vonns Karriere spielte ihre Mama eine große Rolle: „Sie hat mir immer den Willen gegeben, weiterzukämpfen, wenn ich eine Verletzung oder ein Hindernis beim Skifahren und im Leben hatte. Jetzt strahlt sie diese Resilienz mehr denn je aus. Es gibt gute und schlechte Tage, aber jeder Tag, den wir mit ihr verbringen, ist ein großartiger Tag“, schreibt die 37-Jährige.

„Meine Familie hat sich zusammengetan, um ihr zu helfen, was ein Zeugnis für die Person und die Mutter ist, die sie ist. Wir sind alle auf unsere eigene Weise damit umgegangen und haben es hauptsächlich für uns behalten. Aber, wie es für meine Mutter typisch ist, will sie ihren Kampf zeigen, um anderen zu helfen“, so Vonn, die zahlreiche Bilder hinzufügt. „Ich werde mein Bestes tun, um sie zu ehren und das Bewusstsein für ALS zu schärfen. Wir lieben dich, Mama, und wir feiern dich jeden Tag.“

(Bild: AP)

Zahlreiche Erfolge
Viermal gewann Vonn den Gesamtweltcup. 2010 holte sie in Vancouver Olympiagold in der Abfahrt, dazu kamen Bronze 2010 im Super-G und 2018 in Pyeongchang in der Abfahrt. Mit 82 Erfolgen ist sie die erfolgreichste Skirennläuferin der Weltcupgeschichte. Mikaela Shiffrin (74 Siege) hat ihre Bestmarke jedoch im Visier.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele