29.06.2022 06:18 |

Hausdurchsuchung?

FC Wacker: Der letzte schwere Gang des Kevin R.

Die Zukunft des finanzmaroden FC Wacker Innsbruck entscheidet sich nicht nur heute, Mittwoch, bei der Generalversammlung. Präsident Kevin Radi wird zurücktreten, nachdem die Investor-Millionen immer noch nicht eingetroffen sind. Indes machten am Dienstag wilde Gerüchte um eine Hausdurchsuchung die Runde.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Hoffnung erfüllte sich nicht. Zum x-ten Male. Kein Geld des Möchtegern-Investors Thomas Kienle am Konto des Kernmitglieds „BlockRock GmbH“. „Dann macht es keinen Sinn“, stellte Kevin Radi bereits letzte Woche klar. Was heißt: Der Präsident von Wacker Innsbruck wird bei der außerordentlichen Generalversammlung in den VIP-Räumen des Tivoli (ab 19 Uhr) die „Rückendeckung“ der BlockRock-Stimmen (1500) nicht anwenden – und sich damit den Fans ausliefern, sich aus dem Amt abwählen lassen!

Da es jedoch keinen Gegenkandidaten gibt, könnte eine Wirtschaftskanzlei interimistisch die Führung übernehmen.

Die große Frage lautet: Was passiert mit dem Kernmitglied, das bei den 950 Mitgliedern nie auf Gegenliebe stieß? Die wäre für eine Übernahme von Michail Ponomarew (der weiter mit Klagen droht) vonnöten - aber jene ist auch kaum umsetzbar. Eher könnte der Fall eintreten, dass sie nach einem Antrag abgeschafft wird. Die Zukunft wäre damit weiter offen, selbst die Tiroler Liga in der noch verbliebenen Zeit kaum machbar.

Gerüchte um Hausdurchsuchung
Wilde Gerüchte tauchten am Dienstag auf. Angeblich soll es eine Hausdurchsuchung gegeben haben, unterschiedliche Aussagen machten die Runde. Doch weder die Pressestelle der Polizei noch jene der Staatsanwaltschaft Innsbruck wollten diese Gerüchte auf Anfrage der „Tiroler Krone“ kommentieren, geschweige sie bestätigen - mit Verweisen auf den Opfer- bzw. Datenschutz. Und Radi, der Dienstag nochmals den letzten Versuch in Stuttgart bei Kienle unternommen haben soll, war nicht erreichbar.

Gernot Gsellmann
Gernot Gsellmann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
12° / 29°
wolkenlos
10° / 28°
heiter
10° / 26°
heiter
12° / 28°
heiter
12° / 27°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)