16.05.2022 11:20 |

In KHG präsentiert

Neuer Roman über Kärntens Gräfin der Armen

Sie war mit Hemma von Gurk verwandt: Im Februar findet in Stein jährlich das Striezelwerfen im Gedenken an diese Frau statt. - Doch wer war die Heilige Hildegard von Stein? Dieser Frage wird in einem neuen historischen Roman nachgegangen, der bei einem ganz besonderen Mittelalter-Abend präsentiert wird.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Hildegards Leben ist aus den Kärntner Sagen bekannt: Sie wurde von Engeln gerettet, als ihr Mann Albin sie der Untreue bezichtigte und aus den Fenstern von Burg Prosnitz stürzen wollte. Vor dem Tod gerettet zu werden, war der Lohn für ihr wohltätiges Leben, das die Kärntner Autorin Regine Schaunig nun nachzuzeichnen versucht.

Das Leben von Hildegard von Stein
In „Hildegard von Stein. Gräfin der Armen“ (Hermagoras-Verlag) erzählt Hildegards Leibmagd im Jahre 982 vom Leben und Wirken ihrer Herrin im frühmittelalterlichen Karantanien. Durch den Blickwinkel der Dienerin wird der Alltag der Pfalzgräfin anschaulich geschildert. Vorgestellt wird die Neuerscheinung heute, Montag, im Rahmen eines Mittelalter-Abends in der Katholischen Hochschulgemeinde der Universität Klagenfurt. Nach dem Motto: „Selige Zeiten. Mondfinsternis meets Mittelalter“ (19 Uhr, Eintritt frei).

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)