13.05.2022 11:55 |

Erster Matchball

Aufstiegsparty? Lustenauer halten den Ball flach!

Hunderte Austria Lustenau-Fans machen sich heute per Bus, Bahn oder Auto auf dem Weg nach Horn, um bei einem möglichen historischen Ereignis dabei zu sein. Denn 25 Jahre nach dem ersten Aufstieg hat Lustenau die Chance, mit einem vollen Erfolg im Waldviertel die Rückkehr in die Bundesliga zu fixieren. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gewinnt Lustenau in Horn und nimmt Lafnitz dem FAC Punkte ab, ist die Austria Meister. Bei allen anderen Szenarien entscheidet sich die Aufstiegsfrage in der letzten Runde. „Es wird kein Spaziergang, wir müssen an unser Limit gehen und womöglich auch wieder leidensfähig und geduldig sein“, erklärt Austria Trainer Markus Mader für den am Ende nur drei Punkte zählen. „Alles andere können wir nicht beeinflussen.“

Bewusst wird in Lustenau der Ball flach gehalten. Denn es soll nicht zum schlechten Omen werden, dass mit Klagenfurt und Wacker Innsbruck zwei Klubs in den letzten beiden Jahren ihren sicher geglaubten Titel noch verspielten. Klagenfurt scheiterte 2020 in der vorletzten Runde auswärts an Amstetten, Innsbruck im Vorjahr im letzten Spiel mit einer Heimniederlage gegen die Juniors Oberösterreich. Beide wurden dadurch noch überholt.

Für alle Fans, die nicht live im Stadion dabei sein können, gibt es eine Live-Übertragung im Austria-Café und im Glashaus im Reichshofstadion. Anzunehmen, dass da wie dort der Sekt auf jeden Fall schon eingekühlt ist. Hoffen wir, das heute mit Schlusspfiff die Korken knallen.

Dietmar Hofer
Dietmar Hofer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
11° / 20°
heiter
10° / 24°
wolkig
11° / 23°
wolkig
10° / 24°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)