Kurioser Öko-Streit

Wiener Stadtimkern droht jetzt ein „Bienenverbot“

Fanatische Biologen wollen offenbar allen Ernstes die Imker aus Wien vertreiben! Absurder Hintergrund des seltsamen Vorstoßes: Der selbsternannte „Wildbienenrat“ sieht in unseren gezüchteten Honigsammlern eine Konkurrenz zu frei lebenden Summern. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Von unzähligen Wiener Dächern herab summen unsere Honigbienen tagtäglich und besonders jetzt im Frühjahr zur für die Ernten so wichtigen Bestäubung aus. Unter anderem stehen bereits Stöcke am Dach des ORF-Zentrums sowie auch am „Krone“-Gebäude und sogar dem Umweltministerium. Doch mit dieser Idylle könnte es bald vorbei sein. Denn auf Anraten eines „Wildbienenrates“ will ausgerechnet die MA 22 von Klimastadtrat Jürgen Czernohorszky auf weiten Öko-Flächen das Aufstellen von Stöcken künftig verbieten.

Zitat Icon

De facto soll die Imkerei in einem ganzen Bundesland verboten werden.

Ernst Brandl, Fürsprecher der Bienen

„Anwalt der Bienen“ warnt
„Schon jetzt dürfen sich in der Lobau und im Lainzer Tiergarten keine Carnicas mehr blicken lassen, jetzt sollen deren Imker sogar aus dem Prater und Wienerwald vertrieben werden“, warnt der Berufsimker und Anwalt, Ernst Brandl, der im niederösterreichischen Krumau mit Mielo eine der modernsten Imkereien Europas betreibt und dort zahlreiche Hektar wertvoller Blühflächen für seine Schützlinge geschaffen hat. Absurder Vorwand der nun stichelnden Biologen: Die Honiginsekten würden die Wildbienen angreifen!

Wildbienenfans rudern teils zurück
Möglicher Hintergrund des Öko-Bannes ist ein „Racheakt“, weil die Züchter die Beamten im letzten Jahr kritisiert hatten. Diese hatten ausgerechnet zur Blüte Hunderte Linden gestutzt und den Bienen damit ihre so wichtigen Nektarquellen geraubt. Mittlerweile rudert ein Teil der vernünftigeren Wildbienenfans zurück - gemeinsam mit Global 2000 und anderen Naturschützern wollen sie unseren Carnicas im städtischen Gebiet doch auch in Zukunft noch Zuflucht bieten.

Mark Perry
Mark Perry
Stefan Steinkogler
Stefan Steinkogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol
Wien Wetter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)