21.04.2022 13:00 |

Dinge wieder verwenden

„Re-Use“: Auch Firmen können alte Sachen retten

Die Koryphäen im Bezirk Neusiedl am See beschäftigen sich seit 1995 mit den Themen Wiederverwenden und Wiederverwerten. Seit 2014 gibt es auch ein gemeinsames Projekt mit dem Müllverband. Jetzt hat das AMS Neusiedl am See als erste Firma eine „Re-Use“-Sammlung durchgeführt. Weitere Unternehmen sollen folgen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

AMS und Koryphäen sind seit 27 Jahren ein Team. Gemeinsam bringen sie Menschen – vor allem Frauen – wieder in den ersten Arbeitsmarkt zurück. Jetzt hat das Arbeitsmarktservice in Neusiedl am See auf Idee der Koryphäen hausintern eine „Re-Use“-Sammlung gestartet. „Auch hier hat die Kooperation wie immer tadellos funktioniert“, freut sich AMS-Geschäftsstellenleiterin Petra Beidl: „Die leeren Schachteln sind uns gebracht worden, die vollen wurden abgeholt.“ Gesammelt wurden Spielsachen, Sport- und Freizeitartikel, Bücher, Hausrat, Geschirr, Bilder, Kleinmöbel, Textilien, Dekoartikel und funktionierende Elektrogeräte.

Die Sachen werden jetzt von den Koryphäen sortiert und kommen dann entweder in ihren Laden – Die Tandlerei – oder in den Secondhand-Shop im Hauptgeschäft in Neusiedl am See. „Wir haben es uns von Anfang an zur Aufgabe gemacht, alte, gebrauchte oder nicht mehr benötigte Gegenstände zu sammeln und ihnen eine zweite Chance zu geben“, erklärt Eva Steindl von den Koryphäen. Denn: Verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen ist ein Aspekt der sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung.

Die Koryphäen hoffen nun, dass sich möglichst viele andere Unternehmen ihrem „Re-Use“-Gedanken anschließen und ebenfalls im Betrieb sammeln. Natürlich werden dafür auch leere Kartons vorbeigebracht und die vollen Schachteln wieder abgeholt. Bei Interesse kann man sich direkt bei den Koryphäen in Neusiedl am See unter 02167/3597 melden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
18° / 23°
leichter Regen
15° / 24°
bedeckt
17° / 22°
leichter Regen
18° / 22°
leichter Regen
16° / 23°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)