18.03.2022 10:55 |

Julius Kugy

Großer Alpinist und Naturfreund

Julius Kugy (1858 - 1944) gilt als der große Erschließer der Julischen Alpen und ist heute für viele - nicht nur Bergsteiger - die Leitfigur des Alpen-Adria-Gedankens.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Julius Kugy war Bergsteiger und Schriftsteller. Aufgewachsen als Sohn eines aus Arnoldstein stammenden Kaufmannes, der in Triest eine Handelsfirma besaß, studierte Kugy später Rechtswissenschaften in Wien. Früh entdeckte er seine Begeisterung für Botanik, Geologie und vor allem die Julischen Alpen.

Mehrere Erstbesteigungen (Montasch-Nordtum, Škralatica, Kleiner Mangat und weitere) und eine Vielzahl an neuen Routen sowie die ersten Winterbesteigungen von Triglav, Jalovec, Prisank, Kanin und Montasch absolvierte Kugy, der dabei von Bergführern, Jägern und Hirten begleitet wurde. 1915 meldete sich Kugy mit 57 Jahren freiwillig als Alpinreferent im Ersten Weltkrieg.

Seine Bücher wie „Aus dem Leben eines Bergsteigers“ wurden international gewürdigt. Heute wird Kugy von Österreichern, Italienern und Slowenen gleichermaßen geachtet, was nicht nur die vielen Denkmäler beweisen. So gibt es in den Juliern kaum ein Tal, in dem nicht ein Kugyweg auf einen Gipfel führt.

Dr. Julius Kugy verstarb am 5. Februar 1944 im 86. Lebensjahr in Triest. Diese große Bronzestatue von Julius Kugy findet sich am Fuße des Vršic-Passes (Slo). Sie blickt in Richtung Jalovec.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol