So, 19. August 2018

Kontrakt bis 2015

13.05.2011 12:40

Vertrag von Viveiros als KAC-Trainer verlängert

Der österreichische Eishockey-Vizemeister KAC hat den Vertrag seines Trainer Manny Viveiros bis 2015 verlängert. Der 45-jährige Austro-Kanadier war im Oktober 2006 interimistisch zum Nachfolger von Kevin Primeau ernannt worden. Viveiros, ehemaliger KAC-Kapitän, führte den Traditionsklub in der Saison 2008/09 zum 29. Meistertitel und in der abgelaufenen Saison ins Finale.
"Ich bin froh, dass der Vorstand mir das Vertrauen gibt, und ich meine Arbeit in Klagenfurt die nächsten Jahre fortführen kann. Unser Ziel wird sein, den Nachwuchs weiter zu entwickeln, die Anzahl der Ausländer zu reduzieren und vermehrt einheimischen Spielern die Möglichkeit zu geben, in der ersten Mannschaft zu spielen. Meine Familie und ich sind sehr glücklich, denn mittlerweile ist Klagenfurt unsere Heimat", erklärte Viveiros.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.