23.01.2022 12:39 |

577 Neuinfektionen

Über 3600 aktuell Infizierte, aber kein Todesfall

Erneut wurden es im Burgenland fast 600 Neuinfektionen gemeldet, mittlerweile sind 3620 Personen aktuell erkrankt. Glücklicherweise gibt es kein weiteres Todesopfer.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Insgesamt 577 neu Infizierte wurden vom Koordinationsstab Corona gemeldet, somit steigt die Zahl der Erkrankten um 379 an. Genesen sind 33.316 Burgenländer, um 198 mehr als noch am Tag zuvor.

47 im Spital
Es wird weiter geimpft: 237.538 Erststiche wurden bereits vergeben, und fast 165.000 Personen holten sich bereits den Zweit- und Drittstich. Im Spital befinden sich momentan 47 Covid-Patienten, acht von ihnen müssen intensivmedizinisch behandelt werden.

Die gesamte Sieben-Tages-Inzidenz konnte erneut aufgrund von Datenproblemen nicht ausgewertet werden. Am höchsten ist sie in Güssing mit 1.376. Nach wie vor am wenigsten Infizierte gibt es in Rust (400), doch auch hier steigt die Inzidenz an.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
14° / 27°
wolkig
15° / 27°
wolkig
14° / 27°
wolkig
15° / 27°
wolkig
15° / 27°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)