04.01.2022 08:30 |

Duell Nummer vier

Die Pause für die Bulldogs ist schon wieder vorbei

Während zahlreiche Begegnungen in der ICE Hockey League und der Alps Hockey League aufgrund von Corona abgesagt werden, kann das Spiel der Bulldogs gegen Pustertal stattfinden. Gerade einmal eine Woche ist es her, dass die Dornbirner den Aufsteiger mit 5:0 aus der Messehalle geschossen haben. Nun muss die Suikkanen-Truppe in Bruneck ran.

Am heutigen Dienstag (19.45 Uhr) steigt in Bruneck das vierte Duell gegen die Pustertal Wölfe im Grunddurchgang. Die beiden ersten Spiele gingen an die Südtiroler, während die dritte Partie vor rund einer Woche klar an die Bulldogs ging. Die Dornbirner wurden am Sonntag kurzfristig aus dem Spielrhythmus gerissen, weil Innsbruck wegen einiger Coronafälle nicht ins Ländle gekommen war. Trainer Kai Suikkanen nutzte das ausgefallene Sonntags-Spiel jedoch für eine Trainingseinheit, auch das Montagsprogramm wurde ganz normal durchgezogen.

Die Dornbirner fahren erst heute Mittag nach Bruneck. „Es gilt - wie schon im Heimspiel - aus einer stabilen Abwehr heraus zu agieren. Und die sich bietenden Torchancen zu nutzen“, sagt Simeon Schwinger, der beim 5:0 zu Hause mit dem ersten Treffer den Dosenöffner lieferte. Die Absagen-Orgie in der ICE Hockey League geht indes weiter. Nachdem am Sonntag bereits vier Spiele ausgefielen, wurden für heute die Duelle Graz gegen Fehervar, Wien gegen Linz und Salzburg gegen Laibach abgesagt.

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 2°
bedeckt
-3° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
bedeckt
-3° / 4°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)