28.12.2021 11:30 |

Offen bis 9. Jänner

Salzburgs Silvestermarkt bringt Schadensbegrenzung

Nur wenige Hütten am beliebten Salzburger Christkindlmarkt haben ihre Türen mit Sonntag geschlossen. Der Großteil der fast 100 Hütten bleibt bis einschließlich 9. Jänner 2022 geöffnet und ist somit Teil des Silvestermarkts. Dadurch, so hoffen sie, könne der Schaden der vergangenen Wochen begrenzt werden.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Abstand, Maske, Absperrung, Kontrollen – Salzburgs Adventmärkte hatten es heuer nicht einfach. Doch trotz der scheinbar stündlich geänderten und verschärften Maßnahmen konnte auch der Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz öffnen. Und sperrt seine Hütten nicht wie gewohnt bereits nach den Weihnachtsfeiertagen zu, sondern erst mit 9. Jänner.

Christkindlmarkt kriegt neuen Namen verpasst
Auch wenn der Christkindlmarkt seit Montag der „Silvestermarkt“ ist, ändert sich nicht viel. Standler sowie Dekoration bleiben gleich. Und weiterhin gelte 2-G-Regel, Ausweiskontrolle sowie Maskenpflicht. Doch trotz alledem sind die Standler froh, offen haben zu dürfen. Auch wenn die letzten Wochen „mühsam“ gewesen sind, zeigt sich der Großteil glücklich über die Verlängerung. Dass zu Silvester nur bis 22 Uhr ausgeschenkt werden darf, trübt die Laune der Standler ebenso wenig wie die Absage der Veranstaltung am Kapitelplatz.

„Aber, dass wir noch bis 9. Jänner geöffnet haben, ist reine Schadensbegrenzung“, so Patrick Falkensteiner, der drei Hütten am Silvestermarkt betreibt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)