23.12.2021 08:03 |

Zehn Aktivitäten

Ab Donnerstag: Winterangebot am Weissensee

Rechtzeitig zu den Winterferien wird die Freigabe für das Eis am Weissensee heute, Donnerstag, gegeben - es warten zehn unterschiedliche und einzigartige Aktivitäten für alle Winter-Liebhaber.

Vier Kilometer lang und 20 Meter breit ist die Rundbahn am Westufer des Weissensees. Einzigartige zehn Winteraktivitäten werden angeboten (Grafik) - nur die „11-Städte-Tour“ wurde aufgrund von Corona abgesagt. Die Einstiege sind wie gewohnt in Praditz bei Camping Müller und in Techendorf bei der großen Fichte bzw. beim Kindergelände auf der Seewiese. Möglichkeiten für Eishockey und Eisstockbahnen werden ebenfalls geschaffen. Der Eintritt kostet 7 Euro und kann bei allen Einstiegsstellen bezahlt werden. Oder man holt sich ein Tagesticket bei der Tourismus-Information.

Heuer neu:
Was im heurigen Winter anders ist, ist unteranderem, dass das Parken vor der Seewiese verboten ist. Es wird empfolen, in Pradnitz zu parken. Dafür wird es aber einen Skibus geben, der alle 30 Minuten fährt. Außerdem ist ein Tages-Ticket für den Naturpark-Bus im Parkticket inkludiert. 

Eislaufplatz Radlerstop öffnet ebenfalls
Das Eis soll ab dem 24. Dezember freigegeben werden - ab dann können alle, die die 2G-Regel erfüllen, zwischen 9 Uhr und 16 Uhr aufs Eis. Auf der Eisfläche ist außerdem keine Maskenpflicht. Eine Tageskarte kostet für Erwachsene (ab 6 Jahren) 6 Euro.

Gleichzeitig mit dem Radlerstop gibt der Aichwaldsee das Eis ebenfalls zum Eislaufen frei. Beim Rauschelesee, Hörzendorfersee und Lendkanal braucht es aber noch etwas Geduld. „Das Eis wächst, aber es wird zumindest noch sechs Tage dauern, wenn die Temperaturen passen“, so EVW-Eismeister Friedrich Morak.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)